Über uns

Die KOGS ist der Verein Kantonale OdAs Gesundheit und Soziales (KOGS) der kantonalen und regionalen OdAs der Schweiz. 

Unsere Ziele

Die KOGS bündelt die Interessen der Arbeitgeber aller Versorgungsbereiche und verfolgt folgende Ziele:

  • Zusammenfassung der kantonalen OdAs in einer juristischen Person. Sie ist die verbindliche Vertretung gegenüber den national zuständigen Behörden, Institutionen und Organisationen für die Berufsbildung aller Berufe auf allen Stufen im Gesundheits- und soweit relevant im Sozialwesen im Rahmen der Gesetzgebung.
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von nationalen inhaltlichen Standards und Finanzierungsregelungen für die Berufsbildung aller Berufe auf allen Stufen im Gesundheits- und soweit relevant im Sozialwesen im Rahmen der Gesetzgebung und in enger Zusammenarbeit mit der Dachorganisation OdASanté.
  • Integration von Organisationen in den Berufsfeldern dieser Berufe für die Belange der Berufsbildung (insbesondere Arbeitgeber, Berufsgruppen, Gesundheitsbehörden, überkantonale, kantonale und bereichsspezifische Organisationen der Arbeitswelt sowie die Bildungsanbieter).
  • Förderung der Umsetzung der gültigen Standards in der Praxis und Förderung der Qualitätssicherung.

 Zu unserer Geschichte

Die KOGS war über Jahre hinweg eine lose Gruppierung der Präsidien der kantonalen Organisationen der Arbeitswelt (OdA) der Deutschschweiz ohne Rechtsform.

Am 11. Juni 2012 haben zehn kantonale OdAs den Verein Kantonale OdAs Gesundheit und Soziales KOGS gegründet.
Seit Ende Juni 2012 sind wir Vollmitglied der OdASanté und haben zwei Vorstandssitze inne.
Unsere Vertretungen sind
2012 - 2016 Rahel Gmür und Robert Völker
2016 - 13.3.2018 Marco Borsotti und Rahel Gmür
seit 13.3.2018: Marco Borsotti und Lukas S. Furler 

Die Umsetzungskommission, zusammengesetzt aus den Geschäftsführenden der kantonalen OdAs, ist als Fachorgan des Vorstandes der OdASanté eingesetzt.

Kontakt

Verein Kantonale OdAs Gesundheit und Soziales (KOGS)
Sägemattstrasse 1
3098 Köniz

E-Mail

Aktuelles

Herzliche Gratulation - der FaGe-Schweizermeistertitel 2018 geht ins Wallis
Amélia Brossy aus Sitten hat eine Spitzenleistung gezeigt und das Rennen um die Goldmedaille an den SwissSkills 2018 in Bern für sich entschieden. Die 20-jährige Fachfrau Gesundheit vom Kan-
tonsspital Wallis ist Schweizermeisterin. Auf dem zweiten Platz rangiert Celine Hess vom Luzerner Kantonsspital. Bronze geht an Sabrina Marchetti vom Kantonsspital Graubünden.
Wir gratulieren Amélia Brossy wie allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für die Schweizermeisterschaft qualifizierten und alle Superleistungen vollbrachten als stolze und kompetente Berufsfrauen und Berufsmänner FaGe. 

Irina Tuor, unsere FaGe-Schweizermeisterin 2016 und WorldSkills-Gewinnerin 2017, hat für alle ihre Erfahrungen/ allfällige Tipps in der Vorbereitung und in den Wettbewerben festgehalten. Diese finden Sie hier. Viel Vergnügen beim Lesen.

Auf unserer Startseit finden Sie weiteres News.

Dokumente

Unsere Statuten PDF

Flyer PDF

Jahresbericht 2017 PDF
Jahresbericht 2016 PDF
Jahresbericht 2015 PDF
Jahresbericht 2014 PDF

Glossar PDF

Geschäftsreglemente
- GFK_KOGS PDF
- üK-Netzwerk_KOGS PDF
- Erfa-Gruppen_KOGS PDF

Copyright © Verein Kantonale OdAs Gesundheit und Soziales (KOGS)
Sägemattstrasse 1 | 3098 Köniz | E-Mail: info@dont-want-spam.kogs.ch